Menschen lesen, wie ein Buch!

 

Die Gesamtbetrachtung des Menschen mit seiner Ausstrahlungsqualität von Kopf bis Fuß, mit Haut und Haar stehen im Vordergrund dieses Seminars. Du erfährst und erlebst, wie Körper- und Gesichtsstrukturen mit unserer Grundmotivation und unseren Talenten zusammenhängen. Der Selbstausdruck des Menschen zeigt Verbindungen zu den tiefsten Bedürfnissen, den sozialen und fachlichen Kompetenzen, unseren Denk- und Handlungsweisen.
 

In diesem Physiognomik-Basisseminar siehst du ganz bewusst, welche Formen du mit deinen inneren Kräften zum Ausdruck bringst. Und du erfährst, welche Bedeutung dahinter stecken kann. Du schaust dich im Spiegel an und lernst sehen, wie du denkst, wie du willst, wie du handelst. Oder bist du eher jemand, der sich mehr für andere Menschen interessiert? Auch diesen Blickwinkel nehmen wir ein. Ja, du bekommst ein besseres Verständnis, wie Menschen „ticken“ einfach dadurch, dass du sie bewusster anschaust.
 

Durchführungsbereitschaft, Willensstärke, Tatendrang, Wirtschaftlichkeit, Widerstandskraft, Leistungsantrieb sowie Empathie, Denkvermögen, Empfindungsvermögen u.v.a.m. sind den Menschen anzusehen. Unsere Grundlebensrichtung zeigt der Körper. Der Kopf mit seiner Bewusstheit kann Unterstützer sein. Die größten Sehnsüchte verraten uns die Strahlung, Formung und Spannung der Ohren und andere Areale. Du lernst, wo genau du hinschauen solltest, um diese Kommunikationsanlagen und Begabungen ganz individuell auf diesen einen Menschen bezogen zu erkennen.
 

Einmal mit dem Menschenlesen angefangen, folgt ein Impuls dem anderen und das Lesebuch wird immer spannender. Mit jedem Blick bekommst du eine Idee, welche möglichen Bedürfnisse hinter der menschlichen Oberfläche verborgen sind und was diesem Menschen wirklich eigen ist.
 

Sobald du dich auf dieses neue Sehen einlässt, bemerkst du ganz schnell mehr Akzeptanz, wertschätzendes Verständnis und Freude für dich und den anderen. Probier es hier in diesem Impulsseminar einfach aus.
 

Das Seminar lebt von praktischen Übungen, Selbstreflexion und wertschätzendem Feedback. Zum Nachlesen und Mitschreiben entsteht im Seminar dein physiognomisches Praxisbuch, dass du mit nach Hause nimmst.
 

Denk‘ mal an dich!
Fühl‘ mal für dich!
Tu‘ mal etwas „nur“ für dich!
 

Ich garantiere dir, was du hier erfährst und erlebst, gibt dir mehr Klarheit,
tut dir gut und macht dir deinen Umgang mit anderen Menschen bewusster.

 

Mit deiner verbindlichen Online-Anmeldung erhältst du weitere Informationen zur Seminarorganisation.
 

Nutze dieses Seminar als persönliche und berufliche Weiterbildung.
Geeignet ist es für Menschen, denen der Mensch wirklich wichtig ist.